... lanzarote
 

lanzarote

Die Insel ohne festen Boden unter den Füssen.
Wer erwachsen wird und Kind bleibt, wird von ihr am ehesten belohnt.
Öde und leer scheint sie zu sein, gerne ungastlich windig und trocken.
Doch Luzas Leuchtaugen entlocken ihr jene Wunder, die in soo vielen Details wohnen,

Es soll Menschen geben, die schreiend und fluchtartig die Insel verlassen.
Es soll auch Menschen geben,
denen der Blick auf den Ozean
nach einigen Jahren nichts mehr zu sagen hat.
Luza und diogenes gehören sicherlich nicht zu jenen ;-).



Kunst und Künstler auf Lanzarote. www.magic-lanzarote.net


|  www.cyberculture.de  |